Digitales Logbuch

Schlagwort: Friedrichshafen

28. Juli 2022 | Friedrichshafen
| |

Nachhaltigkeit im Zeppelin Museum

Am Donnerstag ging es im Zeppelin Museum in Friedrichshafen den ganzen Tag um Nachhaltigkeit. Von 10 bis 17 Uhr öffnete das ZeppLab seine Türen für Kinder und ihre Familien. Unter dem Thema „Offene Werkstatt MUSEUM DER ZUKUNFT“ konnten sich die Kinder und Familien gemeinsam zum Thema Nachhaltigkeit in Museen informieren und darüber diskutieren. Die Ergebnisse wurden anschließend künstlerisch festgehalten.

Am Abend beschäftigten sich dann Dr. Claudia Emmert, Direktorin des Zeppelin Museums, Beat Högger, Geschäftsführer des Schweizerischen Nationalmuseums und Dr. Andreas Rudigier, Direktor des Vorarlberg Muesums in einer Podiumsdiskussion mit dem Titel „Nachhaltigkeit im Museum. Zukunftsmuseum = Grünes Museum“ ebenfalls mit der Thematik.

26. Juli 2022 | Friedrichshafen
| |

Tag der Schulen in Friedrichshafen

Am Dienstag startete die IBK-Jubiläumswoche in Friedrichshafen mit dem Tag der Schulen. Unter dem Motto „vorwärts – mobil – in Zukunft“ kamen Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Schulen zusammen. Das Programm zum Tag der Schulen wurde ausgefüllt von Tanzaufführungen, Musikeinlagen – darunter musikalisch-rhythmische Bewegungsbilder, eine Mischung aus Musik und Tanz.  Zudem gab es Lesungen und Debatten rund um die Bodenseeregion. Es wurde debattiert, inwiefern das Prinzip 9-Euro-Ticket ausgeweitet werden solle, vor allem in Bezug auf ein mögliches kostenloses Reisen in der Bodenseeregion. Die Mobilität im 21. Jahrhundert, die Klima- und Energiekrise auf der einen Seite sowie die technischen Errungenschaften und neuen Herausforderungen auf der anderen Seite – 3 Preisträgerinnen des Landeswettbewerbs Deutsche Sprache und Literatur stellten ihre Beiträge zu diesen spannenden Themen vor. Von 11 bis 15 Uhr wurde der erste Tag der Jubiläumswoche in Friedrichshafen von und für Schülerinnen und Schüler (und natürlich auch für alle anderen Interessierten) gestaltet!

26. Juli 2022 | Friedrichshafen
| | |

Der IBK-Container ist in Friedrichshafen angekommen

Gestern hat der IBK-Container seinen letzten Halt erreicht: den Buchhornplatz am Zeppelin Museum in Friedrichshafen!

Der Informationscontainer bleibt bis einschließlich Sonntag in Friedrichshafen. Die Ausstellung GRENZENLOS im Schiffscontainer ist von Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 19 Uhr, am Freitag und am Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 11:30 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung wird von einer Reihe von Veranstaltungen umrahmt. Die offizielle Eröffnung der Jubiläumswoche findet heute Abend auf Einladung statt. Ab 21 Uhr öffnet das Open Air Theater vor dem Zeppelin Museum seine Türen: Das Ensemble Café Fuerte spielt TRUCK STOP von Tobias Fend.

25. Juli 2022 | Friedrichshafen
| | |

„über-setzen“ – grenzübergreifendes Kunstprojekt von Schülerinnen und Schülern

Anlässlich des 50-jährigens Jubiläums der IBK übersetzen Schülerinnen und Schüler in einem grenzübergreifenden Kunstprojekt rund um den Bodensee ihre Visionen vom gemeinsamen Leben am Bodensee in Kunst.

Mehr als 20 Schulen in Österreich, Bayern und Baden-Württemberg greifen die Idee eines seeüberspannenden Gesamtkunstwerks auf und entwickeln bis zum Containertour-Ende am 30.Juli 2022 in Friedrichshafen Kunstperformances, drehen Filme, malen und fotografieren ihre virtuelle oder reale Reise über den Bodensee, häkeln Vernetzungsnetze und verknüpfen ihre Phantasien mit anderen.

Auf der Online-Plattform www.http://ueber-setzen.org können alle entstandenen Kunstwerke angeschaut werden. Einige sind auch vor Ort ausgestellt, z.B. auf den Fähren MS Vorarlberg, Meersburg-Konstanz, Romanshorn-Friedrichshafen oder während der IBK-Woche in Friedrichshafen im Medienhaus am See oder im Graf Zeppelin Haus.

 

Gefördert ist das Kunstprojekt durch den Kleinprojektefond der IBK.