Digitales Logbuch

IBK Logbuch

IBK 50 – das Jubiläum in Wort und Bild

Die IBK feiert ihr 50-jähriges Jubiläum im Jahr 2022 mit einer Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen rund um den Bodensee. Das Gipfeltreffen der Politik auf dem Säntis bildet im Januar den Auftakt. Herzstück der Aktivitäten ist die große Jubiläums-Sommertournee. Dem IBK-Claim „grenzenlos, kreativ, vernetzt“ folgend geht ein speziell ausgebauter See-Container auf Reisen und legt an verschiedenen Orten in der internationalen Bodenseeregion an. Hier finden Sie alle Termine im Überblick. Spannende Themen werden dabei vermittelt, zum Gedankenaustausch wird angeregt. Gut zu wissen: Sämtliche Jubiläumsaktivitäten werden hier im Blog in Wort und Bild dokumentiert. Ein Besuch lohnt sich also – live vor Ort oder digital.

24. Mai 2022

Kolleg:innen vom Oberrhein zum Austausch bei der IBK

Grenzüberschreitend arbeiten – das gibt es nicht nur am Bodensee. Auch am Oberrhein gibt es seit vielen Jahrzehnten eine enge Zusammenarbeit mit den Nachbarländern Schweiz und Frankreich. Unser Ziel es es, soviel wie möglich voneinander zu lernen und zu profitieren….

weiterlesen

23. Mai 2022
|

Geschichten einer langen Beziehung

Heute zu Gast bei der Podiumsdiskussion zur Geschichte der Region Bodensee waren:

Christian Hunziker – Leiter Seemuseum Kreuzlingen
Harald Derschka – Historiker, Numismatiker – Uni Konstanz
Christine Forster – Moderation

Hören Sie hier das ganze Gespräch:

23. Mai 2022 | Konstanz
|

Café Fuerte – eine Kompanie, die verzaubert….

Theater zu aktuellen Themen und für besondere Orte – dafür steht die Kompanie Café Fuerte. Mit dem rasanten Stück TRUCK STOP ist sie bei der IBK50­-Sommertour mit an Bord und begeistert das Publikum. Waren Sie schon dabei? Nicht verpassen! …. denn das Stück ist amüsant und unterhaltsam, tiefgründig, regt zum Nachdenken an… einfach famos!

weiterlesen

23. Mai 2022

Die Quagga – Muscheln sind angekommen

Seit 2016 vermehren sich die Quagga-Muscheln rasant im Bodensee und in den daran anknüpfenden Gewässern.
Diese invasive Art ist ein Problem für das Ökosystem der Bodenseeregion.
Man vermutet, dass die Muschelart durch Vögel oder Wassersport aus dem Schwarzen Meer in die Schweizer Gewässer gelangt ist.

Im IBK Container sind an einem Bojenseil angesiedelte Quagga-Muscheln zu bestaunen.
Die Kommission „Umwelt“ der IBK begleitet den Forschungs- und Bekämpfungsweg dieser invasiven Art.

Detailinformationen gibt es bei der Internationalen Gewässerschutzkommission: Seespiegel zur Quagga-Muschel_pdf-Datei

23. Mai 2022 | Kreuzlingen
|

Gelungener Auftakt in Kreuzlingen

Seit Samstag gastiert der IBK-Container in Kreuzlingen.

Das Programm am Wochenende fand regen Anklang, die Anlässe waren gut besucht. Heute geht es weiter mit der Podiumsdiskussion zum Thema «Grenzüberschreitende Zusammenarbeit: Werden die Potenziale ausgeschöpft?». Anschliessend wird ein Apéro serviert.

Das digitale Logbuch wird durch den Interreg-Kleinprojektefonds gefördert.